Gründung und Zweck


 

Das Institut glauben und leben gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) ist am 20. Mai 2015 beim Finanzamt Oldenburg nach §52 und 53 AO als gemeinnützig und mildtätig anerkannt worden. Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Religion und der öffentlichen Gesundheitspflege.

Am 17.Juli 2015 wurde das Institut in das Handelsregister des Amtsgerichts Oldenburg eingetragen.

 

Gesellschaftsvertrag

§ 1 Firmenname und Sitz

Die Firma der Gesellschaft lautet:

Institut glauben und leben gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Sitz der Gesellschaft ist: Oldenburg (Oldbg.)  

 

§ 2 Gegenstand des Unternehmens

(1) Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung (§ 52 und 53 AO)

(2) Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Religion und der öffentlichen Gesundheitspflege.

 

Idee und Ziel:

Hauptanliegen von Institut glauben und leben gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) ist es, insbesondere Erwachsene mit geringem Einkommen durch christlich-orientierte Bildung und Begleitung zu ermutigen und zu befähigen, ihre komplexen Lebensanforderungen zu bewältigen und damit ihre Gesundheit zu fördern.

 

Zweck und Ziel wird verwirklicht insbesondere durch:

  • Analyse und Beschreibung der heutigen Lebensanforderungen und Bewältigungsformen Erwachsener mit Hilfe des Modells von einem Lebensgarten.

 

  • Analyse und Beschreibung des Einflusses dieser Anforderungen und Bewältigungsformen insbesondere auf die seelische Gesundheit von Erwachsenen.

 

  • Aufbau und Pflege einer interaktiven Web-Präsenz rund um das Thema „Leben als Erwachsener – Anforderung und Bewältigung“

 

  • Beratende und therapeutische Begleitung von Erwachsenen im Einzel- oder Gruppengespräch auf der Grundlage eines ganzheitlichen biblischen Menschen- und Erwachsenenbildes

 

  • Entwicklung und Durchführung von ermutigenden und gesundheitsfördernden Programmen auf der Grundlage eines ganzheitlichen biblischen Menschen- und Erwachsenbildes

 

  • Durchführung von Vorträgen

 

  • Herausgabe von Publikationen

 

  • Begleitung im Alltag