Institut glauben und leben gUG (haftungsbeschränkt)

Leben als Erwachsener - Anforderung und Bewältigung

 

 Biene1 piqs.de

 

Guten Tag, mein Name ist Inge Westermann. Ich begrüsse Sie herzlich auf der Internetseite des von mir gegründeten gemeinnützigen Institut glauben und leben gUG (haftungsbeschränkt) .

 

Das Institut glauben und leben gUG (haftungsbeschränkt)

  • befasst sich anschaulich und verständlich mit der Fülle und Komplexität heutiger Lebensanforderungen und

  • möchte insbesondere Erwachsene mit geringem Einkommen durch christlich-orientierte Dienstleistungen & Projekte ermutigen und befähigen, ihre Lebensanforderungen zu bewältigen, als Erwachsener daran zu reifen und damit ihre Gesundheit zu fördern.

 

Das Institut glauben und leben gUG (haftungsbeschränkt) ist am 20. Mai 2015 beim Finanzamt Oldenburg nach §52 und 53 AO als gemeinnützig und mildtätig anerkannt worden. Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Religion und der öffentlichen Gesundheitspflege.

Inhaltlicher Schwerpunkt des Instituts ist seit 2018 das Phänomen des Stresses im Leben von Erwachsenen sowie die Förderung der Gesundheit des überforderten und erschöpften Erwachsenen auf der Grundlage des christlichen Menschen- und Erwachsenenbildes. Dabei hat das Institut sowohl den Einzelnen und sein Verhalten im Blick, als auch die gesellschaftliche Verhältnisse, die z.B. durch hohe Leistungs- und Tempoanforderungen zur Erschöpfung beitragen.

Dabei werden in einem integrativen Ansatz die (Forschungs-)erkennnisse der Sozialwissenschaften mit den Inhalten einer lebensnahen und verständlichen Theologie verknüpft.


Inge Westermann, Gründerin und Geschäftsführerin