Beratung und Gebet mit Skype

Ich begleite Sie am liebsten in meiner Beratungspraxis, aber...

  • manchmal ist die Anfahrt sehr weit
  • ist die Mobilität eingeschränkt oder
  • möchten Sie gerne in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben.

Speziell für die Zeit vor dem Jahresende und zu Jahresbeginn arbeitet vieles in unserer Seele und wir sind in Beziehungen herausgefordert - für den einen sind die sozialen (Pflicht-)kontakte zu viel, für den anderen genau richtig, ein dritter fühlt sich einsam. Wir wollen nicht, dass diese sensiblen Tage "uns zu nahe kommen" und doch geschieht es, manchmal schleichend, manchmal plötzlich am 24. Dezembernachmittag.

Rufen Sie an, wenn Ihnen danach ist. Sie müssen keine große Not haben. Im Gegenteil, gerade vorbeugend können wir der Seele eine große Freude machen, wenn wir uns um sie kümmern.

Mein Seelsorgeangebot mit skype dauert mindestens 20 Mnt und max 60 Mnt und kostet 1,10 € /Minute.

Wie verbinden Sie sich mit mir?

1. Füllen Sie bitte zunächst das Kontaktformular aus

2. Benutzen Sie ein einfach einzurichtendes Konto bei PayPal ( www.paypal.com) und überweisen Sie den Betrag für die gewünschte Minutenzahl auf das PayPal-Konto von Institut glauben und leben: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Sobald der Betrag auf meinem PayPal-Konto registriert ist, setze ich mich zunächst über Ihre Telefonnummer mit Ihnen in Verbindung.

4. Wir machen einen zeitnahen Termin aus

5. Via skype (auch einfach einzurichten über www.skype.de) nehme ich mit Ihnen Kontakt auf. Sie entscheiden, ob wir die Bild- und Videofunktion zu dem Gespräch hinzunehmen.

6. Sie können mit mir über jedes Thema sprechen, was Ihnen auf dem Herzen liegt. Auch eine alltagsbezogene, eher pragmatische Frage ist möglich.

Ich freue mich auf Sie. Ich habe in den nächsten Tagen längere Freiräume, in denen ich für meine Kunden via Internet da sein möchte.

Ihre Lebensgartenbegleiterin Inge Westermann

Mi, 19. Dez 2018   Institut glauben und leben  Am Leben reifen - Gesundheit fördern